Ergänzende Kurse

Von der TAS, für die TAS, offen für alle.

Die TAS bietet Interessierten auch abseits der regulären Seminare die Teilnahme an verschiedenen Einführungs- und Schwerpunkt-kursen an. Die Teilnahme ist in der Regel vor Ort im GOSPELFORUM oder per Fernkursteilnahme möglich.

Das Kursangebot werden wir schrittweise erweitern, alle aktuellen Infos findest Du stets hier.

Der Trainingskurs Bibelauslegung mit Dr. Andreas Käser und Mathias Nell wurde speziell für die Studierenden an der TAS entwickelt, jedoch können alle an diesem Kurs teilnehmen, die möchten. Gemeindemitglieder des GOSPELFORUMs und Mitglieder des GOSPELFORUM Online-Campus erhalten sogar einen kräftigen Rabatt auf die Kursgebühr (s.u. bei „Informationen & Anmeldung“). 

Ziele des Kurses: 

Wir helfen Dir dabei, ein bibelkundliches Grundwissen zu erhalten sowie mit praktischen Schritten des persönlichen Bibelstudiums und der Bibelauslegung vertraut zu werden und diese anwenden können.

Inhalt und Form des Kurses:

In diesem Kurs führen wir in die Bibel als Heilige Schrift und in den grundlegenden Umgang mit ihr ein. Wir fokussieren uns dabei auf drei Schwerpunkte:

(1) Wir beschäftigen uns mit dem Werden, die Welt und das Wesen der Bibel (Geschichte Israels, Kanonisierung, Sprache, Bibelübersetzungen etc.) und in die Grundlagen von Textverständnis und Auslegung.

(2) Du erhältst einen Überblick über die Bücher des Alten Testaments, ihre Entstehungszeit, ihren Aufbau und ihre theologischen Schwerpunkte.

(3) Schließlich beschäftigen wir uns analog zu Punkt 2 in gleicher Weise auch mit dem Neuen Testament.

Der Kurs besteht entsprechend aus drei Modulen (Grundmodul, Altes Testament, Neues Testament) zu je 40 Videoeinheiten mit schriftlichem Begleitmaterial. Das gesamte Material wird Dir nach Anmeldung und Zahlung der Teilnahmegebühr per Link dauerhaft zur Verfügung gestellt. Eine Videoeinheit umfasst ca. 20 Minuten. Mit insgesamt 120 Videoeinheiten gehören Dir somit rund 40 Stunden Teaching zur Bibel. Folgende Themen erwarten Dich: 

  1. Zur Bedeutung der Bibel
  2. Wie ist die Bibel aufgebaut?
  3. Weshalb das NT für uns relevant ist
  4. Weshalb das AT für uns relevant ist
  5. Das Verhältnis von NT und AT
  6. Die Ursprachen der Bibel
  7. Verschiedene Übersetzungen der Bibel
  8. Hilfsmittel für die Bibelauslegung
  9. Wie gestalte ich eine Bibellektüre?
  10. Den Text wahrnehmend lesen
  11. Aufbau und Struktur eines Textes
  12. Schlüsselbegriffe eines Textes
  13. Einbindung in den Kontext klären
  14. Schrift legt Schrift aus
  15. Textvarianten
  16. Textart: Erzählung
  17. Textart: Evangelium
  18. Textart: Gleichnis
  19. Textart: Brief
  20. Textart: Prophetischer Text
  21. Textart: Poetik und Spruchweisheit
  22. Bilder und Vergleiche in der Bibel
  23. Überblick über Israels Geschichte
  24. Überblick über Strömungen in ntl. Zeit
  25. Kultur und Kulturunterschiede
  26. Geographie Israels
  27. Inspiration und Vertrauenswürdigkeit der Schrift
  28. Wie kam es zum AT-Kanon?
  29. Wie kam es zum NT-Kanon?
  30. Thesen zum Schriftverständnis
  31. Gottes Wort redet
  32. Vom Text zur Andacht
  33. Ursprüngliche Kommunikationssituation
  34. Übertragung und Relevanz für heute
  35. Hauptgedanken und roter Faden
  36. Einen Hasen schießen
  37. Umgang mit Stolpersteinen
  38. Aufbau von Bibelwissen
  39. Auswendiglernen und setzen lassen (Ps 1)
  40. Zusammenfassung des Moduls
  41. Allgemeines zum Alten Testament: Kanon, Autorschaft
  42. Genesis 12-50 – Die Erzeltern: Abraham und Isaak
  43. Genesis 12-50 – Die Erzeltern: Jakob
  44. Genesis 12-50 – Die Erzeltern: Josef und Juda
  45. Exodus – Mose in Ägypten und Midian
  46. Exodus – Auszug aus Ägypten und Bundesschluss
  47. Levitikus – Gottesdienst in Israel
  48. Numeri – Wüstenwanderung
  49. Deuteronomium – Vorbereitung für das Verheißene Land
  50. Josua – Landnahme und Landverteilung
  51. Richter
  52. Ruth
  53. 1Samuel – Samuel: Priester, Prophet, Richter
  54. 1Samuel – Saul und sein Königtum. David
  55. 2Samuel – David wird König. Vereinigtes Königreich
  56. 2Samuel – Scheitern und Konsequenzen im Haus Davids
  57. 1Könige 1-11 – Salomo
  58. 1Könige – Reichsteilung: Jerobeam und Rehabeam
  59. Elia und Elisa
  60. Hosea und Joel
  61. Amos
  62. Jona
  63. 2Könige – Assyrerbedrohung und Ende Nordreich
  64. Jesaja
  65. 2Könige – Niedergang Jerusalems und Exil
  66. Jeremia
  67. Hesekiel
  68. Esra-Nehemia – die Neuordnung nach dem Exil
  69. Haggai und Sacharja
  70. Esther 
  71. Daniel
  72. Psalmen – Gattungen, Themen und Bilder
  73. Psalmen – Komposition des Psalters
  74. Sprüche und Prediger
  75. Hiob
  76. Hoheslied
  77. Gen 1-12 Urgeschichte – Überblick
  78. Gen 1-12 Urgeschichte – Schöpfung
  79. Gen 1-12 Urgeschichte – Anthropologie
  80. Zusammenfassung des Moduls
  81. Allgemeines zum Neuen Testament: Einführung in Kanon, Wesen und Auslegung 
  82. Die Evangelien: Grundsätzliches und Zueinander
  83. Das Johannesevangelium: Gesamtschau
  84. Das Johannesevangelium: Auslegungshinweise- und beispiele
  85. Das Markusevangelium: Gesamtschau
  86. Das Markusevangelium: Auslegungshinweise- und beispiele
  87. Das Matthäusevangelium: Gesamtschau
  88. Das Matthäusevangelium: Gleichnisauslegung am Beispiel von Mt 22,1-14
  89. Das lukanische Doppelwerk: Überblick, Zueinander und Auslegungsprinzipien 
  90. Das lukanische Doppelwerk: Auslegungsbeispiele
  91. Das lukanische Doppelwerk: Auslegungsbeispiele
  92. Das lukanische Doppelwerk: Auslegungsbeispiele
  93. Die Briefliteratur des Neuen Testaments – Überblick und Hinweise
  94. Der Galaterbrief
  95. Der 1. Thessalonicherbrief
  96. Der 2. Thessalonicherbrief
  97. Der 1. Korintherbrief: Gesamtschau
  98. Der 1. Korinterhbrief: Auslegungsbeispiele 
  99. Der 2. Korintherbrief
  100. Der Römerbrief: Gesamtschau
  101. Der Römerbrief: Auslegungsbeispiele 
  102. Der Epheserbrief
  103. Der Kolosserbrief
  104. Der Philemonbrief
  105. Der Philipperbrief
  106. Der 1. Timotheusbrief
  107. Der Titusbrief
  108. Der 2. Timotheusbrief
  109. Der Hebräerbrief
  110. Der Jakobusbrief
  111. Der 1. Petrusbrief
  112. Der 2. Petrusbrief
  113. Der Judasbrief
  114. Der 3. Johannesbrief
  115. Der 2. Johannesbrief
  116. Der 1. Johannesbrief
  117. Die Offenbarung – Einführung und Auslegungsprinzipien
  118. Die Offenbarung – Gesamtschau und theologische Mitte
  119. Die Offenbarung – Auslegungsbeispiele
  120. Zusammenfassung des Moduls und Kurses – Ergebnisse

Informationen & Anmeldung

Kursgebühr: Die Zahlung der Teilnahmegebühr (275 EUR [200 EUR für Mitglieder des GOSPELFORUMs und des GOSPELFORUM Online-Campus – kostenfrei für eingeschriebene Studierende an der TAS]) erfolgt im Voraus per Überweisung (IBAN: DE73 6005 0101 0008 5998 29 – BIC: SOLADEST600 – Verwendungszweck: Trainingskurs Bibelauslegung)

Bitte beachten: Die Anmeldung ist nur für den gesamten Kurs, bestehend aus allen drei Modulen, möglich. Aus verwaltungstechnischen Gründen können keine Teilnahmebescheinigungen o.ä. ausgestellt werden. 

Datenschutzinformation: Mit dem Absenden der Anmeldung erklärst Du: „Mit der Speicherung, Übermittlung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten für Vereinszwecke gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich einverstanden.“ (Weitere Informationen: https://gospel-forum.de/datenschutz/)

Achtung: Sollte nach Abschluss der Anmeldung innerhalb von 24 Stunden keine Bestätigungsemail eingegangen sein (bitte auch Spam-Ordner prüfen), schreibe bitte an: info@theologische-akademie-stuttgart.de.

    Seminartitel Veranstaltungstage Anmeldeschluss
    Einstieg in den Kurs jederzeit möglich